Zwei Monate Theatersommer!

Unter dem Motto „Endlich Sommer – Endlich Theater!“ steht der diesjährige Theatersommer der Badischen Landesbühne – und zwar unter freiem Himmel bei uns am Exil Theater Bruchsal! Obwohl noch nicht endgültig feststeht, ob auch tatsächlich gespielt werden darf, sind wir optimistisch, dass es bald wieder Theater vor Publikum geben wird.

Der Bruchsaler Theatersommer wird auf zwei Monate verlängert. Statt wie bisher an zehn Tagen, soll in diesem Jahr vom 3. Juni bis zum 25. Juli auf einer Freilichtbühne am Exil Theater gespielt werden. Durch den Ortswechsel können mit rund 40 Vostellungen über doppelt so viele Aufführungen angesetzt werden, als das im Schlosspark möglich wäre.

Der Theatersommer startet am 3. Juni mit der Premiere von Shakespeares Komödie „Die listigen Weiber von Windsor“. Außerdem stehen Molières Komödie „Amphitryon“ sowie das Kinder- und Familienstück „Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe“ von Michael Ende auf dem Programm.

Für die Vorstellungen werden alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um in Corona-Zeiten die Sicherheit der Zuschauer*innen und Mitarbeiter*innen zu garantieren.

Karten sollten vorbestellt werden, spontane Vorstellungsbesuche sind je nach Platzkapazität möglich. Sie erreichen das Kartenbüro der Badischen Landesbühne telefonisch unter 07251 72723 sowie per E-Mail an ticket@dieblb.de. Sie können Ihre Karten auch bequem von daheim unter dieblb.reservix.de/events bestellen.

Generell muss beim Vorstellungsbesuch eine FFP2-Maske getragen werden, bis Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben. Während der Vorstellung können Sie die Maske wieder abnehmen. Denken Sie bitte daran, diese beim Verlassen des Sitzplatzes wieder aufzusetzen.

Bei den Freilicht-Aufführungen am Exil Theater stehen maximal 80 Sitzplätze zur Verfügung. Wir bitten Sie, möglichst frühzeitig einzutreffen, damit es beim Einlass kein Gedränge gibt. Dieser beginnt um 20:00 Uhr.

Es wird keine Garderobe geben. Ihre Taschen, Jacken oder Mäntel nehmen Sie bitte mit an Ihren Platz. Vor und nach den Stücken sowie in der Pause wird eine Bewirtung angeboten.

Gemeinsam gegen Corona

Von 02. November bis 30. November muss das Exil Theater Bruchsal wegen bundesweiter Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus geschlossen bleiben.

Um Ihre und unsere Gesundheit zu gewährleisten, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Deshalb bitten wir Sie die folgenden Regeln bei Ihrem Besuch im Exil Theater einzuhalten.

Bitte reservieren Sie Ihre Theaterkarten möglichst online oder nutzen Sie den Vorverkauf und planen Sie für Ihren Besuch ein, mindestens eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn im Theater zu sein, damit wir an der Abendkasse bzw. beim Einlass einen zügigen Ablauf gewährleisten können.

Wir sind verpflichtet, Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer zu erfassen, um im Falle einer bestätigten Corona-Infektion Kontakte nachverfolgen zu können. Die zu diesem Zweck erhobenen Daten werden nach vier Wochen gelöscht.

Sollten Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen, bleiben Sie bitte zuhause. Auch Personen, die in den letzten 14 Tagen vor der Vorstellung Kontakt zu COVID-Erkrankten hatten, dürfen nicht an Veranstaltungen teilnehmen.

Bitte bringen Sie Ihre Mund-Nase-Behelfsmaske mit und tragen diese während des gesamten Theaterbesuches, auch während der Vorstellung bzw. Veranstaltung. Die aktuelle Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg schreibt dies vor.

Halten Sie 1,5 m Mindestabstand und vermeiden Sie persönliche Kontakte, Händeschütteln und Umarmungen.

Halten Sie die Hygienerichtlinien ein. Waschen Sie regelmäßig und gründlich Ihre Hände. Benutzen Sie Handdesinfektionsmittel und halten Sie die Husten- bzw. Niesetikette ein.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

Weil die angekündigte Vorstellung „Hamlet – Prinz von Dänemark“ von William Shakespeare ausfällt, beginnt Bühnenarbeiter Ingo Sassmann damit, aufzuräumen.

Er ist eigentlich gelernter Schauspieler, hat aber nach einem Karriereknick die Seiten gewechselt und ist nun hauptsächlich dafür zuständig, den Vorhang zu öffnen und zu schließen.

Als er an diesem Abend feststellt, dass der Zuschauerraum wider Erwarten nicht leer ist, nutzt Sassmann seine Chance …

 

Exil Theater Bruchsal Heute weder Hamlet

Demnächst im Exil

pe werner 500x500SA 19. September, 20:00 Uhr

Pe Werner – Best of ,Von A nach Pe‘

WILLI – die Bühne | Songs & Satire

luedecke 500x500SA 26. September, 20:00 Uhr

Frank Lüdecke – Das Falsche muss nicht immer richtig sein!

WILLI – die Bühne | Polit-Kabarett

heute weder hamlet V05 500x500

16./17., 23./24./25., 30./31. Oktober und 01. November

Heute weder Hamlet

Theater | Einpersonen-Tragik-Komödie

altinger 500x500SA 28. November, 20:00 Uhr

Michi Altinger – Schlaglicht

WILLI – die Bühne | Kabarett

Karten Service

Vorverkauf

Theater, Konzerte und Lesungen

Buchhandlung Wolf, Hoheneggerstr. 6, Bruchsal

Hirsch-Apotheke, Bahnhofstr. 8, Bruchsal

WILLI – die Bühne

Buchhandlung Braunbarth, Kaiserstr. 30, Bruchsal

Hirsch-Apotheke, Bahnhofstr. 8, Bruchsal

Derzeit kein Vorverkauf, Karten erhalten Sie online hier

Kartenreservierung

Theater, Konzerte und Lesungen

WILLI – die Bühne

Demnächst im Exil

heute weder hamlet V05 500x500

FR 30./SA 31. Oktober und SO 01. November

Heute weder Hamlet

Theater | Einpersonen-Tragik-Komödie

luedecke 500x500Entfällt – SA 30. Januar, 20:00 Uhr

Frank Lüdecke – Das Falsche muss nicht immer richtig sein!

WILLI – die Bühne | Polit-Kabarett

Trio Nostalgia

SA 21. November, 20:00 Uhr
Fällt aus

Trio Nostalgia

Musik | Tangos, Boleros & Dolce Vita

altinger 500x500SA 28. November, 20:00 Uhr
Verlegt auf SA 13. November 2021, 20:00 Uhr

Michi Altinger – Schlaglicht

WILLI – die Bühne | Kabarett

Rolf Miller – Exil Theater BruchsalSA 08. Mai, 20:00 Uhr

Rolf Miller – Obacht Miller

WILLI – die Bühne | Kabarett & Satire

Die listigen Weiber von Windsor03. Juni bis 11. Juli, jeweils 20:30 Uhr

Die listigen Weiber von Windsor

Badische Landesbühne | Freilicht-Komödie

Exil Theater Bruchsal Frank LüdeckeSA 19. Juni, 20:00 Uhr

Frank Lüdecke – Das Falsche muss nicht immer richtig sein!

WILLI – die Bühne | Polit-Kabarett

Amphitryon15. bis 25. Juli, jeweils 20:30 Uhr

Amphitryon

Badische Landesbühne | Freilicht-Komödie

rodrigo raubein und knirps der knappe 500x50016. bis 25. Juli, jeweils 15:00 Uhr

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

Badische Landesbühne | Freilichtstück für Kinder und Familien

BlöZinger – Exil Theater BruchsalSA 04. September, 20:00 Uhr

BlöZinger – ERiCH

WILLI – die Bühne | Kabarett, Clownerie und so

zucchini sistaz 500x500SA 18. September, 20:00 Uhr

Zucchini Sistaz – Tag am Meer

WILLI – die Bühne | Musik-Comedy

Nektarios VlachopoulosSA 16. Oktober, 20:00 Uhr

Nektarios Vlachopoulos – Ein ganz klares Jein!

WILLI – die Bühne | Slampoetry

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie – Exil Theater BruchsalSA 30. Oktober, 20:00 Uhr

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie – Gleich knallt’s

WILLI – die Bühne | Kabarett

Exil Theater Bruchsal Michi AltingerSA 13. November, 20:00 Uhr

Michi Altinger – Schlaglicht

WILLI – die Bühne | Kabarett

Martin Zingsheim – Exil Theater BruchsalSA 27. November, 20:00 Uhr

Martin Zingsheim – Normal ist das nicht

WILLI – die Bühne | Kabarett

Nikita Miller – Exil Theater BruchsalSA 29. Januar, 20:00 Uhr

Nikita Miller – Auf dem Weg ein Mann zu werden

WILLI – die Bühne | Comedic Storytelling

HG Butzko – Exil Theater BruchsalSA 26. Februar, 20:00 Uhr

HG. Butzko – Aber witzig

WILLI – die Bühne | Kabarett

Katie Freudenschuss Exil Theater BruchsalSA 19. März, 20:00 Uhr

Katie Freudenschuss – Einfach Complie-Katie

WILLI – die Bühne | Musik-Kabarett

Karten Service

Vorverkauf

Theatersommer am Exil Theater

Telefon: 07251 72723

E-Mail: ticket@dieblb.de oder abo@dieblb.de

Online: Reservix

Theater, Konzerte und Lesungen

Buchhandlung Wolf, Hoheneggerstr. 6, Bruchsal

Hirsch-Apotheke, Bahnhofstr. 8, Bruchsal

WILLI – die Bühne

Buchhandlung Braunbarth, Kaiserstr. 30, Bruchsal

Hirsch-Apotheke, Bahnhofstr. 8, Bruchsal

Derzeit kein Vorverkauf, Karten erhalten Sie online hier

Kartenreservierung

Theater, Konzerte und Lesungen

WILLI – die Bühne

WILLI – die Bühne

Exil Theater Bruchsal Frank Lüdecke

Verlegt auf SA 30. Januar 2021

Frank Lüdecke

SA 07. November
20:00 Uhr

Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über alle Veranstaltungen im Exil Theater auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Ihr Weg zu uns ins Exil

Mit dem Auto

Folgen Sie in Bruchsal den Schildern ADAC oder Landratsamt. Unser Theater befindet sich schräg gegenüber. Nutzen Sie das Parkhaus oder die ausgewiesenen Parkflächen.

Mit dem ÖPNV

Mit den Zügen, Stadtbahnen oder Buslinien bis Bruchsal Bahnhof. Von dort erreichen Sie unser Theater nach ca. 15 Minuten Fußweg.

Kontaktdaten

Exil Theater e.V.

Am Alten Güterbahnhof 12

76646 Bruchsal

info[at]exiltheater.de

Tel. +49 7251 3929410

Folgen Sie uns